Rasenpflege leicht gemacht

So funktioniert die richtige Rasenpflege

grass-1507044_640Ein sattgrüner und gepflegter Rasen sollte in jedem Garten vorzufinden sein, da stimmt jeder Gartenbesitzer zu. Doch häufig sieht die eigene Grünfläche nicht so aus, wie man ihn in Gartenzeitschriften gesehen hat. Klee und andere Unkräuter zerstören zahlreich das Bild vom gepflegten Rasen. Häufig steckt dann auch noch ein schwarze Hügelwerfer seinen Kopf durch den Rasen und vernichtet das Rasenaussehen ganz.

Für einen Gartenfreund sind solche Rasenbeschädigungen nur schwer hinzunehmen. Wir geben Ihnen einen Ratschlag wie Sie Ihren Rasen zu Beginn des Gartenjahres so pflegen, dass Ihr Rasen den Sommer über in einem satten Grün leuchtet. Continue reading „Rasenpflege leicht gemacht“

Der Sommer kommt, die Insekten auch

Insekten müssen sein, darüber sind sich wohl alle einig. Allerdings haben sie in Wohnungen nichts zu suchen, denn hier wirken sie nur störend und können so lange nerven, bis einem der Kragen ephemera-1638225_640platzt. Besonders Fliegen und Mücken gehören zu den Gesellen, die niemand braucht. Damit sie gleich vor der Wohnung nichts mehr zu lachen haben, gibt es nur einen Schutz und der heißt Fliegengitter.

Ein guter Insektenschutz braucht auch gar nicht teuer zu sein, hierbei kommt natürlich darauf an, ob es eine Fliegengitterfenster Maßanfertigung sein soll oder, ob eine Fliegengittertür auch allein montiert werden kann. Die Montage gestaltet sich als nicht so schwer, denn auch ein Hobby- Heimwerker bekommt den Aufbau einer Fliegengittertür oder eines Fliegenfensters in wenigen Stunden hin.

Selbstbausätze von dem Insektenschutz gibt es in fast jedem Baumarkt und natürlich auch im Internet. Ein Online Einkauf spart dabei noch einmal Geld und zudem ist dort auch die Auswahl um einiges größer. Diverse Anbieter sind bemüht jeden Wunsch der Verbraucher zu erfüllen und bieten ein enorm großes Angebot an Insektenschutz Produkten an, so zB http://www.fliegengitter-bestellen.de. Continue reading „Der Sommer kommt, die Insekten auch“

Der Weg zur eigenen Gabione

Neben dem Kauf der fertigen Gabione, können Sie auch Ihre eigene individuelle Gabione bauen. Sobald Sie die Entscheidung getroffen haben in Ihren Garten eine Gabione zu Errichten, stellt sich banner-1137276_640die Fragen nach dem Vorgehen. Dabei sollten Sie unterscheiden welche Funktion die Gabione in Ihrem Garten einnehmen soll. Soll die Gabione lediglich als Sichtschutz dienen? Oder soll die Gabione auch den Straßenlärm abfangen und gleichzeitig noch gut aussehen? Daraus resultierend leitet sich die Breite, Höhe und Länge der Gabionen ab.

Schritt 1: Größe & Optik bestimmen. Fundament schaffen.

Nachdem die Höhe und Breite der Gabione gewählt wurde, sollten Sie ein passendes Design wählen. Dazu sollten Sie das Material und die Farbe Ihres Hauses mit einbeziehen. Die Farbe des Steinkorbes sollte passend sein, damit das Gesamtbild später stimmig ist und die Gabione nicht wie ein Fremdkörper wirkt. Je nach Wahl der Befüllung muss die Maschenweite und Drahtstärke der Hülle angepasst werden. Ein besonders hochwertiges Material ist der verzinkte Stahldraht, welcher einen Zinkanteil von min. 90% hat. Nur so ist gewährleistet, dass die Gabione langfristig stand hält. Wer sich mehr über Gabionen und verschiedene Arten von ihnen, sowie Zäunen allgemein informieren möchte, sollte die Seiten http://www.energiebautage.de/zaeune-fuer-den-idealen-sichtschutz-anlegen/ und http://www.yoper.de/ohne-zaun-geht-es-nicht/ besuchen. Continue reading „Der Weg zur eigenen Gabione“

Damit machen Sie Ihre Terasse Sommerfit

Die Veranda ist im Sommer ein schöner Rückzugsort. Die Möglichkeiten einer Terrassennutzung sind sehr umfassend. Monaten des Frühjahrs muss die Veranda neu bepflanzt werden. Für die snail-859375_640Gartenveranda gibt es zahlreiche schöne und vielfältige Pflanzen.

Dank der optimalen Pflanzen wirkt eine Gartenveranda wesentlich einladender und positiver. Diese positiven Nebeneffekte haben vor allem Hausbesitzer gerne. Mit unseren Ratschlägen haben Sie die wohltuende Terrassenbepflanzung in wenigen Augenblicken. Besonders gut machen sich Kübelpflanzen auf der Veranda. Die vorzeitige Entscheidung ist also die Anzahl der Kübel.

Ein mediterranes Flair – Oleander hilft

Für die Bepflanzung der Veranda gibt es zahlreiche Pflanzenarten. Die richtige Pflanze auszuwählen kann schwer sein. Der Grund dafür ist, dass die Gartenveranda oftmals in Richtung der Sonne errichtet wurde. Die Sonnenbedingungen sind für die Orelanderpflanze optimal. Er mag die Sonne und bringt ein angenehmes Flair auf die Terrasse. Lediglich ein Quartier für die Pflanzen im Winter ist wichtig. Continue reading „Damit machen Sie Ihre Terasse Sommerfit“

Gasleck in der Heizung – Was tun?

Fast jeder, der sich mit dem Thema Gasheizung befasst hat, kennt auch die Geschichte, die um die Verwendung von Gas ranken. Explosionen, Brandgefahr, schleichender Tod des Nachts. gas-630616_640Sicherlich weiß auch jeder, dass die Entwicklung in puncto Sicherheit bei der Verwendung von Gas nicht gestoppt hat, sodass zumindest die Experten der Herstellerfirmen und der Gaslieferanten behaupten, dass heutzutage überhaupt keine Gefahr mehr von der Gasverwendung ausgeht. Doch können wir ihnen glauben, wo sie schließlich ihre Produkte an den Mann bringen wollen?

Effizienz

Der Boom der Gasheizungen ist in den letzten Jahren nicht zu übersehen gewesen. Denn die Nutzung von Gas ist nicht nur etwas günstiger als die von Heizöl. Gas entwickelt weniger schädliche Abgase. Zudem sind die Heizungen weniger anfällig und dadurch einfacher in der Wartung.
Wichtig bei der Wartung ist unter anderem die Beachtung des Abgasabzuges. Denn dieser muss einwandfrei sein, damit die Abgase nicht in den Wohnraum eindringen können. In diesem Fall bestünde Erstickungsgefahr. Der Gasabzug sollte doppelt geprüft werden: Vom Schornsteinfeger und dem Fachmann für Heizungswartung. Continue reading „Gasleck in der Heizung – Was tun?“

Dachrinne reparieren und abdichten

water-pipe-880975_640Undichte Stellen und Lecks in Dachrinnen sollte man auf keinen Fall unterschätzen, denn es kann dadurch durchaus zu Beschädigungen an Fassade und Hauswand kommen. Zudem begünstigt aufkommende Feuchtigkeit Algen- und Moosbildung. Hält die Feuchtigkeit über einen längeren Zeitraum lang an, das kann es in den Innenräumen des Hauses und bei Fenstern sogar zu Schimmelbildung kommen.

Aus diesem Grund ist es zweckmäßig, wenn man einmal im Jahr die Dachrinnen reinigt und auf undichte Stellen kontrolliert. Sollten Lecks vorhanden sein, so können diese leicht und problemlos mit Produkten aus dem Baumarkt von jedem Heimwerker abgedichtet und repariert werden.
Lecks in einer Dachrinne können auf zwei unterschiedliche Arten abgedichtet und leicht behoben werden. Continue reading „Dachrinne reparieren und abdichten“